header

Bulgarien Reise 2019

BULGARIEN REISE 2019

Liebe Mitglieder
Der Verein Thun-Gabrovo organisiert wie bereits angekündigt von Sonntag, 29. September bis Sonntag, 6. Oktober 2019 eine Reise nach Bulgarien. Sie führt nach Sofia, Plovdiv und insbesondere auf das Devetaki Plateau in der Region von Lovech. Hier haben Christine und ich zusammen mit unseren Freunden, Iva Taralezhkova und Kamen Terziev, in Karpachevo eine alte Scheune in ein Guesthouse umgebaut. Dieses wird in diesem Sommer in Betrieb genommen.
Das Devetaki Plateau ist eine wenig bekannte, aber landschaftlich reizvolle Region in Bulgarien.
Wir werden auf der Reise auch Gabrovo einen Besuch abstatten, wo wir Freunde und Bekannte unserer Partnerschaft werden treffen können.

Programm:
Sonntag, 29. September 2019
Flug mit Bulgaria Air von Zürich nach Sofia (Abflug: 15.45 Uhr). Nachtessen und Übernachtung in Sofia.

Montag, 30. September 2019
Stadtführung in Sofia; Mittagessen in Sofia und Zeit zur freien Verfügung.
Am späteren Nachmittag Transfer nach Plovdiv, Kulturhauptstadt Europas 2019.
Nachtessen und Übernachtung in Plovdiv.

Dienstag, 1. Oktober 2019
Ganzer Tag in Plovdiv. Besichtigung der Basilika, der alten Stadt auf dem Hügel, des antiken Theaters aus der Zeit der Römer, der Fussgängerzone, des Parks mit See usw.
Nachtessen und Übernachtung in Plovdiv.

Mittwoch, 2. Oktober 2019
Reise über den Shipka Pass nach Gabrovo. Entweder Besuch der Russischen Kirche im Dorf Shipka oder des Museums in Kazanlak.
Mittagessen in Gabrovo mit Freunden und Bekannten der Partnerschaft. Zeit zur Verfügung in Gabrovo.
Weiterfahrt am späteren Nachmittag nach Karpachevo auf dem Devetaki Plateau.
Information zum Konzept des Umbaus der Scheune (Plevnya) in ein Guesthouse.
Nachtessen und Übernachtung in Karpachevo.

Donnerstag, 3. Oktober 2019
Besichtigung der Krushuna-Wasserfälle; Lunch in Krushuna oder Letnitsa; Besichtigung der Firma Walltopia (Produzentin von Kletterwänden) in Letnitsa.
Zeit zur freien Verfügung in Karpachevo.
Gemeinsames Kochen von bulgarischen Spezialitäten in der Küche der Plevnya.
Übernachtung in Karpachevo.

Freitag, 4. Oktober 2019
Vormittag: Besuch der Garvanitsa Höhle, von Kramolin und von Kakrina Inn, wo der bulgarische Freiheitskämpfer, Vasil Levski, von den Osmanen gefangen genommen wurde.
Mittagessen und Nachmittag in Lovech; Besichtigung der Stadt.
Am späteren Nachmittag Besichtigung der Devetaki-Höhle und Rückfahrt nach Karpachevo.
Nachtessen und Übernachtung in Karpachevo.

Samstag, 5. Oktober 2019
Besichtigung von Veliko Tarnovo und Arbanasi. Veliko Tarnovo ist die alte Hauptstadt von Bulgarien mit vielen historischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten. Mittagessen in Arbanasi und Besichtigung der alten Kirche.
Nachtessen in Karpachevo, evtl. Konzert mit Ukulele Duett.
Übernachtung in Karpachevo.

Sonntag, 6. Oktober 2019
Rückfahrt nach Sofia.
Rückflug mit Bulgaria Air nach Zürich (Abflug: 13.50 Uhr)
Ankunft in Zürich: 15.05 Uhr

Kosten: ca. CHF 1'000.- (inkl. Übernachtungen, Frühstück, Mittag- und Nachtessen mit Getränken, Eintritte, Führungen). Für den Flug ist mit zusätzlichen Kosten von ca. CHF 600.- zu rechnen.

Reiseleitung: Christine und Melchior Buchs, Iva Taralezhkova + bulgarische Reiseführerin.
Die Führungen erfolgen teils in englischer, teils in deutscher Sprache.

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Die Reise stellt keine physischen Anforderungen.

Anmeldungen an: Melchior Buchs, melchior.buchs@bluewin.ch, Tel. 079 415 88 28, bis Ende Juni 2019. Weitere Informationen daselbst.
Anschliessend werden wir die Flugtickets beschaffen.

Wir freuen uns, im Herbst mit möglichst vielen Vereinsmitgliedern eine spannende Reise in eine bisher wenig bekannte Region Bulgariens zu erleben.

Christine und Melchior Buchs

Bilder vom Reisegebiet

  • 1717 KARP C ARCH 3D INT 04 Cam 4 02
  • arbanasi church
  • church-shipka
  • Devetaki Cave
  • Ongal
  • Russische Kirche Sofia
  • Veliko Tarnovo